Engelreading vom 05.12.2015 – Auflösung

Hallo Ihr Lieben,

schön, dass Ihr alle mitgemacht habt! Ich freue mich sehr und möchte Euch nun nicht länger warten lassen. Hier kommt die Auflösung meines Engelreadings von heute morgen!

2015-12-05 07.05.34

Erste Karte links – Ölmischung Inneres Kind

Göttliche Liebe – Thema: Einheit

13 göttliche Liebe

Liebe ist ALLES-WAS-IST

Liebe ist alles, was jemals war

Liebe ist alles, was jemals sein wird

LIEBE IST

DU BIST LIEBE

Liebe ist alles, was Du jemals warst

Liebe ist alles, was Du jemals sein wirst

DU BIST LIEBE

ICH BIN GOTT

ICH BIN LIEBE

ICH BIN IN DIR

DU BIST IN MIR

ICH LIEBE DICH

LIEBE DICH

LIEBE MICH

LIEBE ALLES-WAS-IST

Hohelied der Liebe (Bibel, Korinther, 46.1, Kapitel 13):

Die Liebe ist langmütig, die Liebe ist gütig; sie neidet nicht; die Liebe tut nicht groß, sie bläht sich nicht auf, sie benimmt sich nicht unanständig, sie sucht nicht das Ihre, sie lässt sich nicht erbittern, sie rechnet Böses nicht zu, sie freut sich nicht über die Ungerechtigkeit, sondern sie freut sich mit der Wahrheit, sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie erduldet alles.

Göttliche Liebe ist der Anfang und das Ziel.

Deine menschliche Liebe ist ein Ausdruck der göttlichen Liebe.

Halte Deine Liebe frei von Abhängigkeiten und Bedürfnissen. Knüpfe Deine Liebe nicht an Bedingungen, sondern lass sie aus Deinem reinen Herzen fließen. Wenn Du etwas schenkst, schenke es ohne Erwartungen, wenn Du jemandem hilfst, sei demütig dabei, tue es nicht, um Dich besser zu fühlen, sondern um zu dienen. Wenn Du Deine Beziehungen zu Deinen Mitmenschen betrachtest, erforsche Dich selbst nach Deinen Beweggründen. Handelst Du aus Liebe oder aus Angst? Liebe ist die zugrunde liegende Macht im Universum. Liebe ist schöpferische Energie, Liebe heilt, Liebe reinigt.

LIEBE bringt nur mehr LIEBE hervor!

Zärtlichkeit

Symbolkarte Zärtlichkeit

Sie tut so unendlich gut. Wir brauchen sie so sehr und sehnen uns danach: Zärtlichkeit. Bist Du nicht auch gerührt, wenn Du zwei alte Menschen siehst, die sich immer noch an den Händen fassen, deren Blick einander zugewandt ist, die sich wissend zulächeln? Welch wunderbares Gefühl es ist, die Zärtlichkeit eines Kindes, das seine Mama und seinen Papa von Herzen liebt und dies ausdrückt, zu sehen? Zärtlichkeit ist der Inbegriff der absoluten Liebe. Zärtlichkeit gibt und verschenkt sich aus dem innigen Gefühl heraus, das hinaus möchte aus den Beschränkungen des eigenen Körpers. Durch das Berühren werden Grenzen durchbrochen. Aus dem Ich und dem Du wird das Wir. Zärtlichkeit hat keine Beschränkungen. Eine liebevolle Berührung zeigt jedem Menschen: Ich bin bei Dir, ich mag Dich sehr. Verschenke davon reichlich, wann immer Dein Herz vor Liebe überfließt. Lass Deine Liebe sich durch diese Zärtlichkeit ausdrücken. Einfach so, weil es so ist.

Zweite Karte – Ölmischung Vergebung

Erzengel Raffael(a) – Thema: Heilung

3 Erzengel Raffaela

Ich grüße Dich. Ich bin Erzengel Raffael(a), der Dir zu Hilfe eilt. Du hast mich zu Dir gerufen und den Himmel um Unterstützung gebeten, weil Du Dich in einer schwierigen Lage befindest. Du hast körperliche, geistige oder seelische Schmerzen. Für mich ist das ein und das Selbe. Nur in der materiellen Welt gibt es diese Unterscheidung. Sie wurde für euch so vorbereitet, um die Möglichkeit zu haben, zu fühlen, zu lernen und euch zu verändern. Du wünschst Dir, dass ich Dir all Deinen Kummer und Deine Sorgen abnehme. Das mache ich gerne für Dich. Liebend gerne lade ich alles auf mich, nehme den Druck von Dir, der auf Dir lastet. Überlass nur mir all Deine Probleme. Ich kann sie nicht für Dich lösen, doch in dem Moment, wenn Du mir voller Vertrauen alles in die Hände legst, was Dich belastet, wirst Du frei. Dein Kopf wird wieder klar, Deine Gedanken hören auf zu kreisen, Dein Körper hält inne und wird sich einer Lösung bewusst, die Du vorher nicht sehen konntest. Du selbst entscheidest, wie schnell oder langsam sich Deine Probleme auflösen dürfen. Es hängt nur davon ab, wie bereit und offen Du für die Lösung bist. Es gibt zu allem, was es in der materiellen Welt gibt, ein Gegenstück, so auch für Probleme. Für alles ist gesorgt. Du hast eine wunderbare Gelegenheit, Dich selbst kennen zu lernen, Du darfst wachsen und reifen. Sorge und Angst lassen Dich aber verharren in einem Zustand, der Dich nicht voranbringt, der Lösung entgegen. Wirf alles ab, was Dich belastet und sorge Dich nicht mehr, ängstige Dich nicht mehr! Ich bin der Engel der Heilung und ich helfe Dir, Dich selbst zu heilen. Du selbst sollst die Früchte Deiner harten Arbeit ernten. Kein Arzt der Welt wird Dich heilen, so lange Du nicht an Deine eigene Fähigkeit, heil und ganz zu sein, glaubst. Erlaube Dir selbst, die Wunden zu betrachten, die Un-Heil in Dir hervorgerufen haben. Siehe, sie dienen Dir nur, um nicht nur heil, sondern heilig zu werden. Heilig zu sein bedeutet Reinheit und absolute Klarheit in Dir selbst. Diese Klarheit umfasst schließlich nicht nur Dich, sondern jeden Menschen, der in Deiner Nähe ist. Heil und ganz zu sein ist wie ein Magnet, der andere Seelen zu Dir zieht, die sich nach solcher Heilung sehnen. Öffne Dich, statt Dich zu verschließen aus Angst und Sorge. Gott ist Dein Vater und Deine Mutter und er/sie sorgt in allem für Dich. Lass es einfach zu, dass für Dich gesorgt ist und übe Dich in dem Gefühl vollkommener Geborgenheit in Gottes Arm. Du bist in Sicherheit. Du bist heil in dem Moment, in dem Du es Dir selbst erlaubst.

Symbolkarte Verantwortung

Verantwortung

Erkenne nun, dass Du für alles, was sich in Deinem Leben jetzt befindet, selbst verantwortlich bist. Gerne schiebst Du manchmal die Schuld weit von Dir. Es liegt an den Umständen, am Zufall oder am Schicksal. Es liegt sowieso immer an den anderen. Doch das stimmt nicht. Alles was ist, ist deshalb so, weil Du es Dir bewusst oder unbewusst herangezogen hast. Wie ein Magnet wirken sich dabei Deine starken Gefühle und Gedanken aus. Damit sendest Du aus, dass Du davon mehr haben willst. Dadurch ziehst Du noch mehr traurige, unglückliche und niedrig schwingende Erlebnisse an, wenn Du Dich weiterhin in einem dauerhaft stark ausgesandten Gefühl von Trauer, Unglück und Negativität aufhältst. Du allein hast es in der Hand oder in Deinem Geist dies zu ändern. Gehe verantwortungsvoll mit Deinen Gefühlen und Gedanken um. Deine Engel möchten Dich an dieser Stelle darauf aufmerksam machen, dass Du an dem festhalten sollst, was Du wirklich möchtest, auch dann, wenn Du es noch nicht hast. Immer dann, wenn Du dazu neigst zu sagen: „Ich kann doch nichts dafür, dass das jetzt so ist“ – genau dann ist der richtige Zeitpunkt um Dir einzugestehen: „Ja, ich habe das selbst verursacht“. Damit beginnt ein Umdenken und „Um-Fühlen“ in Dir. Deine Bewusstwerdung bezüglich Deiner Gedanken und Gefühle wird angestoßen. Du wirst sehr viel sensibler mit ihnen umgehen, da Du weißt, welche Macht sie ausüben. Diese Macht liegt ganz allein in Deiner Verantwortung.

Dritte Karte – Ölmischung Im Hier und Jetzt sein (Present time)

Erzengel Ariel – Thema: Vertrauen

Ariel 

Liebes Wesen,

ich grüße Dich, mein Name ist Ariel. Ich bringe Dir heute die Botschaft des Vertrauens. Fühle, wie Dich dieses Gefühl bereits jetzt beim Lesen durchflutet. Was glaubst Du, woher kommt Vertrauen? Manche Menschen sind damit gesegnet, andere wiederum sind vergeblich auf der Suche danach. Vertrauen ist etwas, was man anderen Menschen schenken kann. Doch woher kommt das eigene Vertrauen? Das Vertrauen in Dich selbst und Deine Fähigkeiten oder Gaben, das Vertrauen, dass Du es wert bist, geliebt und geachtet zu werden, dieses kommt immer aus Dir selbst. Die Möglichkeit Vertrauen zu entwickeln ist in jedem Menschen als Eigenschaft angelegt. Doch hat jeder Mensch auch gleichermaßen die eigene Entscheidung darüber, ob er diese Eigenschaft zum Erblühen bringen möchte oder ob sie verkümmert? Jeder Mensch macht im Laufe seines Lebens Erfahrungen, in denen sein Vertrauen missbraucht wird, durch Verletzungen und Entzug von Liebe. Liebe und Vertrauen gehören untrennbar zusammen. Doch der Grund für das Vertrauen liegt in Gott, so wie auch die Liebe immer von Gott ausgeht. Kein Mensch kann jemals einem anderen Menschen so viel Vertrauen schenken, dass es ausreichen würde. Einzig in Gott darfst Du vertrauen, lieber Mensch! Dies bedeutet nicht, dass die anderen Menschen nicht vertrauenswürdig wären, doch es bedeutet, dass jeder Mensch Schwächen und Fehler hat und auch haben darf und Du somit immer Gefahr läufst, Dein Vertrauen zu verlieren, da Du es aus den Menschen beziehst. Gott jedoch, der Ursprung und die Quelle allen Seins, der Schöpfer der Erde und aller Universen, er besitzt die Macht und Kraft, Dich mit diesem Vertrauen auszustatten, wann immer Du es brauchst. Und sinne nicht darüber nach, warum Gott ausgerechnet an Dich kleinen Menschen denken sollte, wenn Du z.B. vor einer Prüfung stehst, die viel Vertrauen erfordert oder wenn Du von einem Menschen verletzt worden bist und Du keinem mehr vertrauen magst. Gott sieht Dich immer, er fühlt Dich immer und ist immer in Dir. So nimmt er auch all die Bewegungen Deines Herzens wahr und bemerkt, wann Du Dich aus der Sicherheit des Vertrauens einen Schritt wegbewegst. Statt Dich nun zu verschließen und ängstlich zu sein, bitte ich Dich inständig, Dich zu öffnen: Hab keine Sorge, dass Dir etwas genommen werden könnte. Stattdessen wird Dir wieder Vertrauen im Überfluss innewohnen, denn Du schöpfst aus der göttlichen, unversiegbaren Quelle. Du bist das Kind Gottes, er hat Dich erschaffen, er sorgt für Dich und gibt Dir all das zum Leben, was Du benötigst. Du musst Dich dem nur öffnen und so ermöglichst Du es dem Fluss des Lebens, für Dich zu sorgen, Dich zu tragen und Dich in Sicherheit und Geborgenheit zu wiegen.

Symbolkarte Natürliche Heilmethoden

natürliche Heilmethoden

Helfe Deinem Körper jetzt, sich zu entgiften und Schlacken und krankmachende Stoffe auszuspülen. Gib Dir selbst genug Nährstoffe und Substanzen, die Dich stärken und Deine körpereigene Heilkraft fördern. Achte darauf, dass Du nur das verwendest, das im Einklang mit Körper, Geist und Seele schwingt. Nutze Deine eigene Intuition. Nutze jede Möglichkeit, mehr über Dich zu erfahren. Jede dieser Methoden kann Dich unterstützen: Bachblüten, Homöopathie, Energiearbeit, Meditation und vieles mehr. Du wirst den Zugang zu einer dieser Möglichkeiten finden und Dich selbst und Deinen Körper auf diese Weise unterstützen. Vertraue darauf, dass Du geführt wirst und Du wirst anziehen, was Du brauchst.

Im nächsten Artikel hier in meinem Blog erfahrt Ihr mehr über die Wirkung der Ölmischungen Inneres Kind, Vergebung und Im Hier und Jetzt sein!

Categories: Uncategorized