Tag : inneres-kind

Engelreading vom 09.01.2016 – Auflösung

Engelreading 09.01.2016

Hallo Ihr Lieben,

jetzt ist es so weit: Ich habe für Euch die Auflösung meines Engelreadings von heute morgen vorbereitet.

Erste Karte links – Ölmischung Inspiration

e12a

Erzengel Raziel – Thema: Wissen

Ich begrüße dich im Namen des Lichts. Mein Name ist Raziel. Gesegnet bist du. Ich spreche nun zu dir davon, weshalb du oftmals dein Wissen noch nicht in der Form anwenden kannst, wie du es dir wünschst. Du hast viel gelesen, viele Seminare besucht, hast ständig an dir gearbeitet und fühlst dich trotzdem oft so, als wärest du keinen Schritt weitergekommen. Ich bitte dich, atme nun einen Moment lang tief ein und aus. Siehe, dies ist ein Vorgang, den du ohne Schwierigkeiten ausführen kannst. Du weißt nicht, was dein Körper dazu alles braucht, um dies zu tun, du kennst nicht die Prozesse, die dafür nötig sind, du weißt nicht, welche Teile deines Körpers dafür arbeiten – und dennoch: Du ATMEST! Genauso verhält es sich mit dem Wissen. Es ist in dir, es liegt alles in dir. Indem du aufhörst zu suchen, zu arbeiten, dich anzustrengen, wird es dir offenbart. Das Einzige, was du dafür tun musst, ist zu atmen. Mehr sollst du nicht tun. Lass deine Gedanken ruhig werden, lass Deinen Körper zur Ruhe kommen und atme. Konzentriere dich auf Deinen Atem und bestaune das Werk Gottes in dir.

Du kannst nichts aus dir selbst heraus ohne den Willen Gottes.

Und gleichzeitig kannst du alles aus dir heraus mit dem Willen Gottes.

Du bist ein Werkzeug Gottes. Doch glaube nicht, er benutze dich für seine Zwecke, denn dies ist nicht die Absicht Gottes. Seine Absicht ist reine Liebe. Das ist die einzige Weisheit und das einzige Verständnis, was ich dir heute bringe. Du bist schon alles, was du je sein oder werden könntest. Höre auf zu suchen, beginne endlich zu leben! Sei lebendig in Gottes Liebe, sei lebendig in dem, was du tust und erfreue dich daran. Über all den Fragen, den Gedanken, dem Suchen und Umherirren hast du das Leben vergessen. Dies ist der Moment in dem du alles hast, alle Weisheit, alle Klarheit, alles tiefe Wissen und Verständnis, was du brauchst. Die Antwort hast du bereits, so wie du alle Antworten bereits hast. Sie lautet immer nur: Liebe!

Dies ist alles, was es gibt, es ist der Urgrund aller Materie und allen Geistes. Dies ist der Grund, warum ich heute zu dir gekommen bin, um dir bewusst zu machen, dass du bereits vollkommen bist. Beende deine Suche und lebe in dieser Liebe. Du lebst zu Gottes Freude. So freue auch du dich an dir selbst. Ich segne dich, lebendiges Licht Gottes.

Rat geben & suchen

Symbolkarte: Rat geben und suchen

Jeder Mensch hat manchmal das Bedürfnis, dass ihm in bestimmten Angelegenheiten geholfen wird indem er andere nach Rat fragt. Meistens geschieht dies unbewusst im Gespräch mit Freunden oder der Familie. Wir fragen nicht nach Rat, aber wir hören die Meinung der anderen und wägen dann ab, ob uns dies in dem Moment weiterhelfen kann, weil es uns vielleicht eine andere Sichtweise ermöglicht. Natürlich kann man auch ganz geradeheraus Rat in Anspruch nehmen, indem man sich gezielt beraten lässt. Wichtig ist dabei aber, dass dieser Rat das bleibt, was er eigentlich sein soll: Eine Hilfe zur Selbsthilfe. Erst dann, wenn ich diesen Rat selbst für mich nachvollziehen kann, mache ich mir dessen Inhalt zu Eigen und handle dann aus der neu gewonnenen Einsicht heraus. Übernehme ich aber nur einen Ratschlag, weil ich denke, jemand anderes hat sicher Recht und weiß Bescheid, stehe ich nicht selbst dahinter und so gebe ich meine eigene Verantwortung für mein Tun ab. Es ist aber sehr wichtig, sich immer der Eigenverantwortung bewusst zu sein. Dann stehe ich auch gerade für die Folgen meines Handelns und meiner Entscheidungen. Mache dich frei von Meinungen und Ansichten, wenn es nicht deine eigenen sind. Bleibe bei dir selbst!

Das gleiche gilt, wenn du selbst einen Rat erteilst oder um Rat gebeten wirst. Sei dir bewusst, welche Verantwortung du dabei übernimmst, denn du beeinflusst den Ratsuchenden in seiner Entscheidung. Denke immer daran, es ist SEIN Leben und nicht deines. Er ist ein anderer Mensch als du und Handlungen wirken sich natürlich anders aus als sie es bei dir täten. Überlasse dem Ratsuchenden ganz klar seine eigene Macht und Entscheidungsfreiheit. Ein guter Rat ist immer einer, der neutral bleibt, alle Seiten betrachtet und zur Übernahme der eigenen Verantwortung mahnt. Nimm dich zurück, bleibe immer in der Demut und erteile niemals ungefragt Ratschläge. Dies ist nicht dienlich für dich selbst und denjenigen, dem du diesen Rat erteilst.

Zweite Karte Mitte – Ölmischung Trauma Life

inneres Kind

Inneres Kind – Thema: Spielen

Liebes Wesen,

ich grüße dich. Ich bin dein inneres Kind. Kannst du mich sehen, ganz klein in deiner Mitte? Ich bin der Teil von dir, der niemals erwachsen wird, der nie aufhört, zu fragen und zu suchen, der immerzu neugierig bleibt. Ich bin der Teil von dir, der dich von deiner Arbeit ablenken möchte, weil er spielen will. Ich bin der Teil von dir, der trotzig aufbegehrt, wenn er nicht sofort bekommt, was er will. Ich bin aber auch der Teil von dir, der am meisten deiner Liebe bedarf. Du vergisst oft, dich selbst zu lieben und dir Gutes zu tun Dann geht es mir nicht gut und ich schmolle mit dir. Wenn du aber einmal alles stehen und liegen lässt, weil du einem inneren Impuls folgst, Blumen zu pflücken, barfuss zu laufen, einfach so zu tanzen oder zu singen, genau dann hast du mich erhört. Dann tankst du Kraft, die dir auf unbekannten Wegen zufließt. Diese Kraft erhalte auch ich und so bin ich glücklich und zufrieden, denn ich will ja nur das. Bitte, nimm dir jeden Tag nur ein paar Minuten Zeit für mich, um etwas Verrücktes zu tun! Geh einmal einen anderen Weg als sonst oder tu irgendetwas, was dich zum Lachen bringt. Du bist so ernst und gewissenhaft, du tust immer genau das, was von dir verlangt wird – aber du brauchst auch diese kleine Freiheit, die ich immer wieder von dir verlange. Du wirst sehen, wie viel Freude es dir macht! Du kannst Drachen steigen lassen. Du kannst einem Freund oder einer Freundin einfach so etwas Schönes schenken. Am allerbesten ist es aber, wenn du dir selbst etwas schenkst. Nicht etwas, was du unbedingt brauchst, sondern etwas, das nur zu deiner Freude da ist. Damit tankst du mich auf mit ursprünglicher Energie, du fühlst dich wieder lebendig und aus dem starren Muster, dem du Tag für Tag folgst, einmal entrückt. Ich liebe Verrücktheiten, ich liebe Albernheiten, ich liebe die Schönheit der kleinen Dinge. Sieh die Welt mit meinen Augen, mit den Augen eines Kindes, das keinen Zweifel daran hat, dass all seine Bedürfnisse erfüllt werden, dass es alle Liebe bekommt, die es braucht.

Schenken

Symbolkarte: Schenken

Die Bedeutung eines Geschenkes liegt nicht in seinem materiellen Wert, sondern darin, was es ausdrückt. Ist dieses Geschenk aus Pflichtgefühl gegeben worden oder aus dem Wunsch heraus, jemanden zu überraschen und erfreuen? Wie schenkst du? Tust du es aus dem Herzen oder weil man das eben so macht? Das Schenken ist etwas so Wohltuendes für dich selbst und denjenigen, den du beschenkst, weil du eine innere Vorfreude hast auf die Gefühle, die du mit deinem Geschenk beim Beschenkten auslöst. Dabei kann ein Geschenk auch einfach nur Zeit bedeuten, die du mit jemandem verbringst, oder einen Anruf um demjenigen zu zeigen: „Ich denke an dich, du bist mir wichtig“. Alles, was du von Herzen gibst, wird auf andere Art und Weise zu dir zurück fließen. Doch tue es nicht deshalb, sondern allein aus der Freude, die aus der Liebe zu diesem Menschen resultiert. Denke auch an dich selbst, mache dir selbst kleine Geschenke, die dir zeigen, dass du dich achtest und wertschätzt. Gönne dir von Zeit zu Zeit etwas Besonderes und genieße diese Liebesgeschenke für dich selbst. Dies ist die erfüllendste Form des Schenkens. Übe dich darin und du wirst damit überfließende Freude in dein Leben ziehen.

Dritte Karte rechts – Ölmischung Awaken

Anima - Animus

Anima & Animus – Thema: Instinkt

Sei gegrüßt, Kind Gottes,

ich, deine Anima (dein Animus) spreche zu dir. Ich bringe dir Botschaften aus Deinen tiefsten Schichten. Ich bin dein ältester Seelenanteil, der schon vor Urzeiten bei dir war, als deine Seele noch nicht verkörpert war. Ich habe mit den Engeln Gottes an deinem Bauplan gearbeitet, und mir wurde die Aufgabe übertragen, dich immer wieder durch hochsteigende Ahnungen, inneren Ermahnungen und Belehrungen auf den richtigen Weg zu bringen. Der richtige Weg ist der Weg, den du gehen wolltest als Mensch. Deine Urkräfte, die du mitgebracht hast als Seele und die sich nun in Körperebene zeigen, sind deine Triebkraft, die dich die Dinge tun lassen, zu denen du dich unbewußt hingezogen fühlst. Diese Triebkräfte unterscheiden nicht gut und böse, schwarz oder weiß, sie sind jahrtausende alte Gefühle, die dich in deinem Sein prägen. Ich warne dich vor Gefahren, bin aber auch dafür verantwortlich, wenn du selbst für andere Menschen gefährlich wirst. Um die Erkenntnisse zu gewinnen und um zu wachsen, hat jeder Mensch viele Leben im Licht und viele Leben im Schatten gelebt. Ganz natürlich möchte sich jede Seele, die in einem Menschen inkarniert ist, dem Licht und der Liebe Gottes zuwenden. Um aber anderen Seelen die Erfahrungen zu ermöglichen, die ihnen für ihr Wachstum dienen, musstest du ihnen ihren eigene Schwäche, Unvollkommenheit und Negativität zeigen. Dies konntest du nur durch meinen Antrieb, den ich dir als Impuls, der außerhalb von Verstand und Gefühl liegt, gegeben habe. Manches Mal warst du über dich selbst erschrocken und dachtest bei dir: „Das bin doch gar nicht ich“ oder „So bin ich normalerweise nicht“. Damit hast du völlig Recht. Es sind die Impulse aus den tiefsten Schichten, die dich erreicht haben und dich zu Dingen bewegen, die du aus eigenem, bewusstem Antrieb nicht tun würdest. Ich, deine Anima (dein Animus) werde immer weniger von diesen Impulsen senden, je weiter deine Entwicklung voranschreitet, denn dies entspricht ebenfalls deinem Bauplan. Alles Leben ist der Veränderung unterworfen. So, wie Neues, Lichtvolles in dein Leben tritt, so wird instinktives Handeln immer weniger von Nutzen sein, damit du dich zu deiner vollkommenen Entfaltung als reines Lichtwesen öffnen kannst. Sei nicht besorgt, wenn du deinem Instinkt folgst, wenn dich Dinge packen, die du nicht verstehst. Auch das ist ein Schritt und eine Stufe, die du gehst, um zu lernen. Achte mich als Wegbereiter für deine Schritte zurück zu Gott und als Teil deiner Selbst.

natürliche Heilmethoden

Symbolkarte: Natürliche Heilmethoden

Helfe deinem Körper jetzt, sich zu entgiften und Schlacken und krankmachende Stoffe auszuspülen. Gib dir selbst genug Nährstoffe und Substanzen, die dich stärken und deine körpereigene Heilkraft fördern. Achte darauf, dass du nur das verwendest, das im Einklang mit Körper, Geist und Seele schwingt. Nutze deine eigene Intuition. Nutze jede Möglichkeit, mehr über dich zu erfahren. Jede dieser Methoden kann dich unterstützen: Bachblüten, Homöopathie, Energiearbeit, Meditation und vieles mehr. Du wirst den Zugang zu einer dieser Möglichkeiten finden und dich selbst und deinen Körper auf diese Weise unterstützen. Vertraue darauf, dass du geführt wirst und du wirst anziehen, was du brauchst.

Die ätherischen Ölmischungen Inspiration, Trauma Life und Awaken sind wertvolle Geschenke der Natur, um uns zu helfen, unsere Energie zu erhöhen, über Verletzungen und alte Muster hinwegzukommen und uns neu zu ordnen und auszurichten. Mehr Infos hier.

 

Categories: Engelbotschaft